Sie sind nicht angemeldet.

loewe

Fortgeschrittener

  • »loewe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 146

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Februar 2009, 18:53

Betriebstundenanzeige, Anzeige in welcher Auflösung empfangen wird

Ad Betriebsstundenanzeige: Diese wird im Servicemenü angezeigt, der Normalverbraucher kommt aber nicht dort hin! Eine Anzeige ausserhab des Service-Menüs wäre wünschenswert!
Ad Anzeige in welcher Auflösung empfangen wird: Auch dies wird nur im Servicemenü angezeigt. Eine Anzeige ausserhalb des Service-Menüs wäre wünschenswert!

Es ist wirklich nicht plausibel, dass die Betriebsstundenanzeige(davon gibt es 3 Werte) für den Kunden nicht sichtbar gemacht wird, das gleiche gilt für die Auflösung der momentanen Sendung.

Hoffentlich lesen LOEWE-Leute unser Forum und setzen die Wünsche Ihrer Kunden um!

tokon

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Februar 2009, 18:01

RE: Betriebstundenanzeige, Anzeige in welcher Auflösung empfangen wird

Ad Betriebsstundenanzeige: Diese wird im Servicemenü angezeigt, der Normalverbraucher kommt aber nicht dort hin! Eine Anzeige ausserhab des Service-Menüs wäre wünschenswert!
...
Es ist wirklich nicht plausibel, dass die Betriebsstundenanzeige(davon gibt es 3 Werte) für den Kunden nicht sichtbar gemacht wird


Was will ein Normalverbraucher mit dieser Anzeige ?(
2 Loewen im Gehege ;-)
Blu-ray: Philips BDP7500B2
TwonkyMedia V4.4.17 auf QNAP TS-119

3

Mittwoch, 11. Februar 2009, 18:20

Sehen wieviel Betriebsstunden sein Gerät hat!!! HAHAHA :D
Ob das sinnvoll ist, weiß ich nicht. ?(

loewe

Fortgeschrittener

  • »loewe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 146

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Februar 2009, 20:47

Sehen wieviel Betriebsstunden sein Gerät hat!!! HAHAHA :D
Ob das sinnvoll ist, weiß ich nicht. ?(

Für mich ist es eh kein Problem, ich sehe halt umständlich im Service-Menü nach!

Du kannst damit folgendes Sinnvolle anfangen(Ein bischen mehr Phantasie bitte!):

- Dein eigenes TV-Verhalten kontrollieren(Tages-, Wochen- oder Monatsschnitt errechnen) und ev. Deinen Fernsehkonsum reduzieren(Eigenkontrolle üben, zuviel Fernsehen ist auch nicht gut!).

- Kinder überwachen, wenn Du tagsüber nicht zuhause warst und denen 2 Stunden Fernsehen erlaubtest(mittels Betriebsstundenanzeige sehe ich, ob mehr als 2 erlaubte Stunden TV gesehen wurden, bzw. ob mich die Kinder angelogen haben)

- den Händler überwachen, wenn Du ein Neugerät kaufst(meinen ersten LOEWE hatte man mir mit über 1000 Betriebsstunden als neu andrehen wollen)

- nachdem ein Gerät eine gewisse Betriebsstunden-Lebensdauer hat, kannst Du damit abschätzen, wie lange Dein Gerät noch am Leben bleibt bzw. ob Du Dir bald ein Neugerät anschaffen musst(bis dahin haben wir je nach Fernsehkonsum noch viele Jahre Zeit).

.... usw., wüsste noch einige Beispiele mehr dazu! Auch HAHAHA :)

Chef

Administrator

Beiträge: 530

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Februar 2009, 20:49

Ich habs mir langsam abgewöhnt zu sagen wenn der kunde einen Ausstellungsgerät bekommt das er neu ist.
Mittlerweile weiss fasst jeder wie man die betriebsstunden ausliehst!
:pray: ERFINDER und Betreiber dieses Forums :pray:

6

Mittwoch, 11. Februar 2009, 21:08


- Dein eigenes TV-Verhalten kontrollieren(Tages-, Wochen- oder Monatsschnitt errechnen) und ev. Deinen Fernsehkonsum reduzieren(Eigenkontrolle üben, zuviel Fernsehen ist auch nicht gut!).


Wenns mal soweit ist daß ich mich nicht mehr erinnern kann wie lang ich letzte Woche TV gesehen hab ist sowieso alles zu spät...



- Kinder überwachen, wenn Du tagsüber nicht zuhause warst und denen 2 Stunden Fernsehen erlaubtest(mittels Betriebsstundenanzeige sehe ich, ob mehr als 2 erlaubte Stunden TV gesehen wurden, bzw. ob mich die Kinder angelogen haben)


Sorry, aber Deine armen Kinder. :rolleyes:


- nachdem ein Gerät eine gewisse Betriebsstunden-Lebensdauer hat, kannst Du damit abschätzen, wie lange Dein Gerät noch am Leben bleibt bzw. ob Du Dir bald ein Neugerät anschaffen musst(bis dahin haben wir je nach Fernsehkonsum noch viele Jahre Zeit).


??? Du kannst also in die Zukunft schauen und weißt nach welcher Laufzeit Dein TV aussteigt? Bewundernswert! :whistling:

Chef

Administrator

Beiträge: 530

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Februar 2009, 22:01

also ein Nostra Adamus
:pray: ERFINDER und Betreiber dieses Forums :pray:

FaloVanAndern

unregistriert

8

Donnerstag, 12. Februar 2009, 00:14

TV-Verhalten kontrollieren? Kinder überwachen? Händler überwachen? Sorry, aber Deine Fantasie macht mir Angst ;(

loewe

Fortgeschrittener

  • »loewe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 146

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Februar 2009, 08:41

also ein Nostra Adamus

Es interessant, welche Mühe sich manche Leute antun, um andere lächerlich zu machen!
Das es Trittbrettfahrer gibt die dann auf den Zug der Verarschung aufspringen, ist mir eh klar.

Es ist Dein Forum und es steckt Deine Arbeit darin, wenn Du als Chef willst, dass keine Beiträge mehr von mir kommen sollen, so ist dies damit geschehen!
Bin nicht angerührt, sondern sage was Sache ist!

Bin nur neugierig, wie lange es dauert bis das nächste Forumsmitglied wegen eines Beitrages im Forum verarscht wird!

-Eagle-

SUPER MODERATOR

Beiträge: 645

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Februar 2009, 09:06


Es interessant, welche Mühe sich manche Leute antun, um andere lächerlich zu machen!
wenn Du als Chef willst, dass keine Beiträge mehr von mir kommen sollen, so ist dies damit geschehen!


Moin,

Quatsch war doch nur ein Spässle


Bin nicht angerührt, sondern sage was Sache ist!


Richtig nur weiter so, jeder stellt nun mal andere Ansprüche - auch"Kritik muß erlaubt sein"

Obwohl ich die Anzeige der Betriebsstunden auch nicht sehr für interessant halte, um sie jetzt mit ins "Normale Menü zu implantieren"
»Tach,
-----------------------

11

Donnerstag, 12. Februar 2009, 09:14

Der Punkt ist ja immer, was ist nötig in so nem Menü und was überfrachtet es einfach. Es gibt sicher noch tausend Informationen die man zur Verfügung stellen kann und genau so viele Einstellmöglichkeiten. Das Problem ist nur, irgendwann kann den TV kein Mensch mehr bedienen. Also beschränkt man sich auf das wesentliche.

Chef

Administrator

Beiträge: 530

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. Februar 2009, 11:18

Meinst du das nun Ernst oder denkste ich hab dich verarscht???
Ich mach doch nur Spass vorallem ich, wenn du mich kennen würdest dann wüsstest du das ich nur Späße mache,
Nimm es nicht ernst war echt nur Spass aber ich fands witzig.
Jeder darf hier schreiben was er will!
Verarscht wird hier keiner!!!!!!!!!

Also Viel Spass noch wenn du dich verarscht vorgekommen bist dann tuts mir echt leid sorry!

gruss

der chef!

:pray: ERFINDER und Betreiber dieses Forums :pray:

loewe

Fortgeschrittener

  • »loewe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 146

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Februar 2009, 11:26

Der Punkt ist ja immer, was ist nötig in so nem Menü und was überfrachtet es einfach. Es gibt sicher noch tausend Informationen die man zur Verfügung stellen kann und genau so viele Einstellmöglichkeiten. Das Problem ist nur, irgendwann kann den TV kein Mensch mehr bedienen. Also beschränkt man sich auf das wesentliche.


Ist auch richtig so, hat in irgendeinem TV-Bedienungsmenü nichts verloren, da hast Du recht!
Aber, im INFO/Stichwortverzeichnis hätte es allemal seine Berechtigung.

Jeder soll seine Meinung darüber haben dürfen, ich komme so auch durch und schau halt im Service-Menü nach.
Habe gesehen, dass es ohnehin sinnlos ist, Wünsche im Forum bekannt zu geben. LOEWE wird ihre Produkte nicht nach unseren Wünschen gestalten, sondern so, wie es jene die dort das Sagen haben vorgeben!

14

Donnerstag, 12. Februar 2009, 12:07


Habe gesehen, dass es ohnehin sinnlos ist, Wünsche im Forum bekannt zu geben. LOEWE wird ihre Produkte nicht nach unseren Wünschen gestalten, sondern so, wie es jene die dort das Sagen haben vorgeben!


Sorry aber das ist doch quatsch. Loewe hat natürlich höchstes Interesse daran die Geräte nach Kundenwünschen zu gestalten, die sollen die Geräte schließlich kaufen. Natürlich richten sie sich aber nicht nach einem Einzelnen sondern danach was für eine möglichst große Zahl an Kunden interessant und vor allem sinnvoll ist.
Ein industriell gefertigtes Gerät wird niemals alle Wünsche eines Einzelnen berücksichtigen können. Um das zu erreichen müsstest Du ein Einzelstück bauen lassen.

Die Verkaufszahlen geben indes "denen die dort das sagen haben" Recht. So falsch können deren Entscheidungen nicht sein. ;)

Meggi

Anfänger

Beiträge: 23

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. April 2011, 13:15

wie kann ich an meinem Xelos A 32 100 DR+ die Stunden ablesen?

Marco83

unregistriert

16

Freitag, 8. April 2011, 13:21

wie kann ich an meinem Xelos A 32 100 DR+ die Stunden ablesen?

Du meinst sicher die Betriebsstunden ?

M Taste Bedienteil am Loewe Auge drücken, mit der Fernbedienung "Service" anwählen, sofort auf
Menu Taste der Fernbedienung drücken, system data anwählen und unter Operating Time nachsehen...

D = Display, P = Power, also sprich Netzteil, R = Recorder

Aber nix verstellen, sonst wird dein Xelos womöglich zum Wäschetrockner... :D ;)

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

17

Freitag, 8. April 2011, 17:56

Kann ich vielleicht die Händlerpreisliste haben.HEHEHEHE

Braucht euch nicht wundern wenn Herstellern weniger Infos rausgeben.

Einer fragt kurz. Wie kann ich meine Betriebsstunden ablesen?

Paar Minuten später hier bitte die Antwort.

Loewengrube

unregistriert

18

Freitag, 8. April 2011, 19:22

Und was möchtest Du uns jetzt damit sagen :rolleyes:

Loewe-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 477

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

19

Freitag, 8. April 2011, 21:53

Lob oder Kritik ?( fürchte eher zweiteres.
:D

Denny Crane

unregistriert

20

Freitag, 8. April 2011, 22:02

Ich denke er bemängelt die schnelle Reaktionszeit und Informationsgüte hier im Forum.

Marco83

unregistriert

21

Samstag, 9. April 2011, 11:52

Einer fragt kurz. Wie kann ich meine Betriebsstunden ablesen?

Paar Minuten später hier bitte die Antwort.

Und ?
Wo ist das Problem ? ?(

Steht doch schon seit Jahren hier im Forum. Ich habs nur noch mal direkt geschrieben, wollt es nicht extra raussuchen,
aber hier bitteschön:

Wieviele Betriebstunden hat mein fernseher?

Zumal es jedem selbst überlassen ist, ins Service Menu zu gehen, ist alles auf eigene Gefahr, wenn
der TV durch mutwilliges Verstellen der Optionbytes am Ende nicht mehr funktioniert, ist das sicher
nicht das Problem von Loewe sondern einzig und allein das des Besitzers !

22

Samstag, 9. April 2011, 11:57

Das ist Energieverschwendung Marco. Er hatte sich offenbar extra für diesen Kommentar angemeldet ... Troll.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(13. April 2011, 03:38), (9. April 2011, 12:05), Chef (9. April 2011, 12:05)

Ed Sheppard

unregistriert

23

Freitag, 15. April 2011, 15:54

Was will ein Normalverbraucher mit dieser Anzeige ?(

Das braucht man um zu kontrollieren ob die lieben kinderchen bei abwesenheit zu lang geschaut haben :thumbsup:

Counter:

Hits heute: 15 688 | Hits gestern: 37 101 | Hits Tagesrekord: 37 101 | Hits gesamt: 11 098 025

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz