Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

docw

Anfänger

  • »docw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Februar 2010, 12:51

HDMI-CEC und L2700 Chassis

Hallo,
den entsprechend langen Thread zu diesem Thema habe ich schon gefunden, bin aber nicht richtig schlau daraus geworden.
Leider ist nicht ersichtlich, ob das Funktionieren von HDMI-CEC vom Chassis / SW-Version abhängig ist.

Daher konkret meine Frage: Geht es mit dem L2700 Chassis? Und wenn ja, ab welchem SW-Stand?

Irgendwie bekomme ich das Zusammenspiel zw. meinem Spheros und dem Sony BDP S360 nicht hin, obgleich es mit dem Sony eigentlich gehen sollte (der S350 ist im o.g. Thread explizit erwähnt, und ich hoffe, das Feature ist im S360 nicht verloren gegangen).

Außerdem die Frage: Es heißt ja, durch langes Drücken der TV-Taste zw. TV und HDMI-Steuerung umzuschalten. Wie lang muß ich drücken?

Danke und schönen Gruß aus dem Norden.
(Spheros R32 HD+ (L2700, TV8.3/DVB8.3) mit Viewvision DVD-Rekorder, Sat/DVB-T-Empfang)

Loewenbändiger

unregistriert

2

Samstag, 27. Februar 2010, 12:59

Spiel doch mal die neueste 9er SW auf:

AKTUELLE SW für Chassis 2700 TV/DVB/Bootloader

Der TV blendet ein in welchem Status er ist und kurz ist kurz, lang ist ca 3 sec drücken :D

Bei einigen Playern kann CEC im Menue an/aus gestellt werden.

Siehe Sony Anleitung Seite 54 HDMI Steuerung

Mr.Krabbs

unregistriert

3

Samstag, 27. Februar 2010, 13:43

Hi,

nach meiner Erfahrung ist es auch von der Firmware des Players abhängig, muss also auch beachtet werden. Leider wird der Softwarestand bei z.B. Panasonic nicht dokumentiert..und beim zurücksetzen auf Werkstandard erfolgt kein zurücksetzen auf die alte Software.

Christophamdell

unregistriert

4

Samstag, 27. Februar 2010, 14:07

Hi,

Du musst 5 Sekunden drücken und dann kommt ne Meldung am Dislay.
Cu

Mr.Krabbs

unregistriert

5

Samstag, 27. Februar 2010, 14:52

wen oder was und wo drücken ? Hört sich interessant an... 8o

Loewengrube

unregistriert

6

Samstag, 27. Februar 2010, 15:17

wen oder was und wo drücken ? Hört sich interessant an... 8o

s.o. ;)

Christophamdell

unregistriert

7

Samstag, 27. Februar 2010, 15:25

Die TV Taste zum Abschalten des HDMI Bedien Modus :shock:

Mr.Krabbs

unregistriert

8

Samstag, 27. Februar 2010, 16:30

achso, ich war garnicht gemeint :love:

Loewengrube

unregistriert

9

Samstag, 27. Februar 2010, 16:50

achso, ich war garnicht gemeint :love:

Jemand da, der ihm helfen kann: 5 Minuten Mr.Krabbs aus dem Harz drücken :friends:
:D ;)

Bin gespannt auf die Meldung am Display :rofl:

Loewe-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 477

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

10

Samstag, 27. Februar 2010, 16:52

Na sicher drücken wir Mr.Krabbs :friends: :friends:
:D

Loewengrube

unregistriert

11

Samstag, 27. Februar 2010, 16:55

Na sicher drücken wir Mr.Krabbs :friends: :friends:

Aber nur, wenn er sein Avatar ein wenig kuschelfreundlicher gestaltet :sch:
Und auch wirklich nur 5 Minuten :wacko:

Mr.Krabbs

unregistriert

12

Samstag, 27. Februar 2010, 17:16

Avatar: so etwa ? kuschliger kann ich nicht :friends:

Loewengrube

unregistriert

13

Samstag, 27. Februar 2010, 17:45

Dann wird das wohl nixxx mit dem Drücken :D

Loewe-Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 477

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

14

Samstag, 27. Februar 2010, 18:10

kuschliger kann ich nicht
Das nennst du kuschelig :think:
:D

docw

Anfänger

  • »docw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 28. Februar 2010, 10:49

Nun, einmal losgelöst von Kuschel- oder Drück- Orgien, zurück zu meinem Problem:
Ich habe nochmals genau geprüft, sowohl der TV erlaubt 'Einschalten über Digital Link HD' (steht im Einstellungsmenü, laut Datenblatt dürfte er aber nur Digital Link Plus haben), als auch der Player die 'HDMI-Steuerung'.
Trotzdem nichts - muß dafür wirklich die 9-SW aufgespielt werden? Kann das ggf. jemand mit L2700 Chassis bestätigen?

Was mich stutzig macht: Noch nicht einmal das Einschalten aus dem Bereitschaftszustand über das Anspielen einer BluRay/DVD im Player funktioniert.
Mein VV ist zwar über Scart und HDMI angeschlossen und weckt den TV immer auf, aber ich dachte, das gilt auch für das Zuspielen über HDMI? Muß der Player ggf. im Anschlußassistenten für HDMI angemeldet sein? Der VV Rekorder ist dort auch nur bzgl des Scart-Anschlusses (für Augfnahme) zugeordnet.

Danke und schönen Sonntag.
(Spheros R32 HD+ (L2700, TV8.3/DVB8.3) mit Viewvision DVD-Rekorder, Sat/DVB-T-Empfang)

Christophamdell

unregistriert

16

Sonntag, 28. Februar 2010, 11:00

Hi,

V9 macht erhebliche Änderungen am CEC. Was isn dabei das Update zu machen, haus drauf und schau wie es dann funzt.
Cu

Counter:

Hits heute: 1 791 | Hits gestern: 9 968 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 15 878 247

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz