Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

samso

Anfänger

  • »samso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Februar 2012, 12:13

Maxdome-Vidos auf TV ansehen, wie geht das????

Hallo,

habe früher schon mal Maxdome-Videos, die per W-Lan von der Fritzbox auf mein Notebook kamen, mit einem VAG-Kabel an den Beamer geschickt und auf der Leinwand angesehen.

Im Dezember 2009 kaufte ich einen Art 47SL und einen Loewe BluTechVision interaktive; Beamer und Leinwand mussten weichen.

Nun würde ich gerne Maxdome-Videos auf dem TV ansehen, der ja nicht internetfähig ist.

Zunächst fällt mir der Weg ein, ähnlich wie oben beschrieben, nämlich vom Notebook auf den TV, a b e r………, dass Notebook hat keinen HDMI-Ausgang und mit sep. Kabeln für Bild und Ton möchte ich nicht arbeiten.

Frage:

Wie kann ich vorgehen (und was müßte ich anschaffen), um in bester Qualität Maxdome-Videos auf meinem TV zu sehen, ohne eine neues Notebook anzuschaffen?

Es gibt dach diese D-Lan-Adapter.

Von AVM gibt es eins, dass die Fritzbox sozusagen ins Wohnzimmer bringt, also Netzwerk über das Stromnetz.

AVM sagte mir eben, über Netzwerk können keine HDMI-Signale übertragen werden.

Heißt dass nicht dann auch, dass man sowieso keine Videos in HD-Qualität übers Internet empfangen kann?

Wenn doch, wie bekomme ich denn am elegantesten und in bester Qualität das Video auf den Fernseher.

Maxdome schreibt irgendetwas von Zusatzgeräten, wenn der TV nicht internetfähig ist, und verweist auf Blu-Ray-Player einiger Partner (so z.B. Samsung, TechniSat usw.), nur Loewe ist nicht dabei.

Frage:

Da sich mein Loewe Blu-Ray-Player ja interaktiv nennt, kann ich mit ihm in dieser Sache etwas anfangen (z.B. ihn über seine Netzwerksteckdose mit einem D-Lan-Adapter verbinden, über HDMI ist er ja sowieso schon mit dem TV verbunden)?



MfG
Art 47 SL Full-HD+ 100 inkl. DR+, DVB-S 2 (Twin-Tuner), Dolby-Digital-/dts-Modul, 2 Stück Individual Sound Stand Speaker, 2 Stück Individual Sound Universal Speaker, 1 Stück Individual Sound Subwoofer, TV-Lautsprecher als Centerspeaker, BluTech Vision interaktiv, MovieVision DR+,
Beamer Epson EMP-TW 700 HD-Ready, Spatz-HDMI-Switcher 4-2.

techniktotal

SUPER MODERATOR

Beiträge: 649

Danksagungen: 193

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Februar 2012, 15:32

Am Besten löst du das mit einem HDMI-Transmitter z.B. von Devolo: <<<Klick>>>

samso

Anfänger

  • »samso« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Februar 2012, 16:58

Am Besten löst du das mit einem HDMI-Transmitter z.B. von Devolo: <<>>

Hallo techniktotal,

dieser Transmitter wird auf der Devolo-Webseite aber so dargestellt, als wenn er nur mit Geräten funktioniert, die sich im selben Raum wie das TV befinden.

Müßte ich also zuerst mal über eine dLAN-Adapter ein Netzwerk vom Keller (wo sich die Fritzbox befindet) ins Wohnzimmer (Erdgeschoß) wo sich der TV befindet, herstellen, hieran dann dass Notebook anschließen und über den Transmitter zum TV? (die wLAN-Verbindung ins Wohnzimmer hat nur zufriedenstellende Qualität)?

Auf dem Transmitter steht was von HD 720, heißt dass, Full-HD geht nicht, oder geht übers Internet Full-HD sowieso nicht?



MfG
Art 47 SL Full-HD+ 100 inkl. DR+, DVB-S 2 (Twin-Tuner), Dolby-Digital-/dts-Modul, 2 Stück Individual Sound Stand Speaker, 2 Stück Individual Sound Universal Speaker, 1 Stück Individual Sound Subwoofer, TV-Lautsprecher als Centerspeaker, BluTech Vision interaktiv, MovieVision DR+,
Beamer Epson EMP-TW 700 HD-Ready, Spatz-HDMI-Switcher 4-2.

Mjolzoirure

Anfänger

Beiträge: 36

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. November 2018, 09:48

Denke das geht schon direkt.

rita01

Anfänger

Beiträge: 41

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. November 2018, 11:02

Würde mir einfach ein Smart-Tv holen.

Counter:

Hits heute: 7 147 | Hits gestern: 10 623 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 16 767 567

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz