Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Sputnik11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Januar 2014, 03:51

LOEWE.-Lautsprechersystem: linker Frontkanal ist wesentlich leiser

Hallo,
mein LOEWE. Art 42 SL ist kombiniert mit einem LOEWE.-Lautsprechersystem.

Seit Kurzem ist der linke Frontkanal wesentlich leiser, als der Rechte.

Wenn ich die Installation über Anschlüsse/Tonkomponenten ... /Frontlautsprecher anschließen/Externe Lautsprecher
vornehme, dann ist bei "Lautsprecherpegel anpassen" trotz gleich eingestelltem Pegel der linke Kanal wesentlich leiser.

Wie kann ich den Fehler eingrenzen? ?(

MfG
Sputnik11

AKWWMYKSI

Schüler

Beiträge: 116

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Januar 2014, 09:46

Indem Du mal den Linken und rechten Lautsprecher tauschst...
Individual 55 SL220 - Stereospeaker - Sub Highline - 2 Standspeaker L1 - 2 Speaker Universal - BluRay Interactive - Audiovision - Geld alle :D

  • »Sputnik11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Januar 2014, 13:51

?( Hallo,

das Austauschen habe ich gemacht, dass der linke Kanal wesentlich leiser ist bleibt aber nach wie vor.

Weiter ist mir aufgefallen, dass nach Rückstellung der angeschlossenen Lautsprecher auf Werkseinstellungen und Minimierung meines Loewe-Soundsystems nur auf die eingebauten Fernsehlautsprecher u. den Subwoofer beim Pegeltest mit je 0dB die Fernsehlautsprecher li u. re nacheinander exakt mit gleicher Lautstärke den Rauschton bringen, wenn aber der Subwoofer an der Reihe ist, bleibt dieser stumm; zurück aber im Fernsehbetrieb arbeitet der Subwoofer sauber mit.

MfG
Sputnik11

AKWWMYKSI

Schüler

Beiträge: 116

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Januar 2014, 05:35

Mal ne Werkseinstellung - Erstinbetriebnahme des TV machen und auch das Audio etc zurücksetzen

Könnte aber auch ein Servicefall sein. Welches Chassis usw? Immer diese Raterei... :kpe:
Individual 55 SL220 - Stereospeaker - Sub Highline - 2 Standspeaker L1 - 2 Speaker Universal - BluRay Interactive - Audiovision - Geld alle :D

  • »Sputnik11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. Januar 2014, 13:45

Hallo,

das Chassis hat die Bezeichnung L2712.

Gibt es eine Möglichkeit zu überprüfen, ob es am subwoofer liegt?
Welches Signal muss an welchem Pin des Verbindungskabels zum Test eingespeist werden?

MfG
Sputnik11

AKWWMYKSI

Schüler

Beiträge: 116

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Januar 2014, 19:14

Leih dir bei Händler mal ein Audiolink Kabel, oder schlepp den Sub dorthin...
Individual 55 SL220 - Stereospeaker - Sub Highline - 2 Standspeaker L1 - 2 Speaker Universal - BluRay Interactive - Audiovision - Geld alle :D

robbi

Anfänger

Beiträge: 39

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Januar 2014, 11:44

Hey,

geh mit dem Sub zum Händler der soll ihn mal bei sich anstecke.Dann hast du gewissheit ob es am Sub oder am TV liegt. :)
Connect 32 Media Full-HD+100/CI+
Individual 40 3D Compose 400DR+
Loewe Subwoofer 525 White

  • »Sputnik11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. Januar 2014, 17:09

:wacko: Hallo,
bevor ich mich auf den Weg zum LOEWE.-Händler mache, habe ich noch Folgendes versucht:

Am Subwoofer gibt es Line-in-Eingänge.
Daran Musik vom iPhone u. Fernseher auf AVS.
Beide externe Frontlautsprecher ertönen mit gleich lauter Stärke.

Das Musiksignal direkt am Fernsehgerät an Audio-in eingespeist
ist der linke Frontlautsprecher von der Lautstärke ganz schwach.

Lässt sich hieraus auf den Fehler schließen?

MfG

Sputnik11

AKWWMYKSI

Schüler

Beiträge: 116

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. Januar 2014, 17:37

Hast Du das Kabel mal getauscht?
Individual 55 SL220 - Stereospeaker - Sub Highline - 2 Standspeaker L1 - 2 Speaker Universal - BluRay Interactive - Audiovision - Geld alle :D

  • »Sputnik11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

10

Freitag, 24. Januar 2014, 07:06

:kpe:
Hallo,
das Kabel konnte ich bisher noch nicht tauschen.
Ich musste gestern erfahren, dass die Garantie bei LOEWE. eine Händlergarantie ist.
Da wird es nun ganz schwierig, weil mein Händler sich von LOWE. verabschiedet hat.
D. h. ich muss mir einen anderen LOEWE.-Händler suchen - was ich mittlerweile getan habe.
Der hat aber kein solches Kabel da.

MfG

Sputnik11

AKWWMYKSI

Schüler

Beiträge: 116

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Freitag, 24. Januar 2014, 17:51

Du musst zu nem Händler und nicht Mediamarkt. Such Dir auf der Loewe Webseite eine Galerie aus oder mindestens nen Plus Partner der auch Service macht. Saturn usw. ist tabu...
Individual 55 SL220 - Stereospeaker - Sub Highline - 2 Standspeaker L1 - 2 Speaker Universal - BluRay Interactive - Audiovision - Geld alle :D

robbi

Anfänger

Beiträge: 39

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. Januar 2014, 14:00

Sputnik11 wo wohnst du? :gk:
Connect 32 Media Full-HD+100/CI+
Individual 40 3D Compose 400DR+
Loewe Subwoofer 525 White

AKWWMYKSI

Schüler

Beiträge: 116

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. Januar 2014, 16:22

Jeder gescheite Händler den ich kenne hat so ein Kabel am Lager. Daher die Vermutung Media und Konsorten. Diese haben nämlich nix...
Individual 55 SL220 - Stereospeaker - Sub Highline - 2 Standspeaker L1 - 2 Speaker Universal - BluRay Interactive - Audiovision - Geld alle :D

robbi

Anfänger

Beiträge: 39

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 29. Januar 2014, 17:55

Also wir haben so ein Kabel da..ohne Probleme..aber wir sind ja auch EP Händler also keine Media group :D
Connect 32 Media Full-HD+100/CI+
Individual 40 3D Compose 400DR+
Loewe Subwoofer 525 White

  • »Sputnik11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. Februar 2014, 08:42

Hallo,
ich melde mich abschließend nochmal zurück.

Mein Händler hat bei LOEWE. das "Extension Cable" angefordert und ich habe es nach Erhalt sofort getauscht.
Wer sagt's: Das Fehlen des linken Frontlautsprecherkanals ist behoben.

Das neue Kabel hat die LOEWE. Art-Nr. 169-89952.002

Dabei fiel mir auf, dass das Kabel am Stecker zum Subwoofer beim Aufstecken der hinteren Subwoofer-Abdeckung extrem geknickt wird.
Ist die Kabelführung in Verbindung mit der Abdeckung vielleicht eine Fehlkonstruktion?

Ich habe mir schon überlegt die Abdeckung entsprechend auszuschneiden.

Was meint ihr?

MfG
Sputnik11

  • »Sputnik11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

16

Samstag, 8. März 2014, 23:10

Hallo,
hier der aktuelle Stand nach Tausch des Extension Cable:

Der linke Tonkanal der Frontlautsprecher ist nach einer Gerätelaufzeit von ca. 10 min plötzlich viel leiser als der rechte Tonkanal. Dies lässt sich nach mehrstündiger Wartezeit wiederholen.

Worin könnte der Fehler liegen?

MfG


Fred

  • »Sputnik11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 9. März 2014, 21:04

Hallo,
erst jetzt fällt mir bei der Pegeleinstellung auf, dass auch der linke hintere Kanal wesentlich leiser ist, wie die rechte Kanalseite.

Kann man mit Sicherheit die Aussage treffen, dass der Subwoofer defekt ist?

MfG Sputnik11

AKWWMYKSI

Schüler

Beiträge: 116

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

18

Montag, 10. März 2014, 19:10

Geh zum Händer und klemm ihn da mal an, dann weisst es
Individual 55 SL220 - Stereospeaker - Sub Highline - 2 Standspeaker L1 - 2 Speaker Universal - BluRay Interactive - Audiovision - Geld alle :D

  • »Sputnik11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 16. März 2014, 18:41

Hallo,
ich glaube, dass ich dem Fehler auf der Spur bin.

Bei abgenommener Rückwand und Überprüfung der Verbindungskabelstecker ergab sich:
Beim vorsichtigen Bewegen der Leitung, die von der Subwoofersteckdose zur Platine führt, der linke Tonkanal einen Wackelkontakt hat.
Es ist der Steckverbinder mit den 8 abgeschirmten Leitungen, den 5 weissen u. den 6 schwarzen Drähten.
Wenn man von hinten in den weissen Stecker leuchtet, dann sieht man, wie die PIN-Kontakte bei Bewegen der einzelnen Zuleitungen wackeln.

Was kann man da tun?

MfG

Sputnik11

Counter:

Hits heute: 5 356 | Hits gestern: 25 192 | Hits Tagesrekord: 29 148 | Hits gesamt: 9 976 024

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz