Sie sind nicht angemeldet.

loewe

Fortgeschrittener

  • »loewe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 146

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Februar 2009, 09:44

Programmvorschau(Teletext) bei ZDF dokukanal, ZDF infokanal wird trotz richtiger Parametrierung in Vorschauseiten falsch angezeigt

Bitte in dieser Angelegenheit nicht mit dem Vorschlag EPG zu benutzen kommen, das ist nicht das Thema.

Habe Vorschauseiten für Programmvorschau(Teletext) wie folgt parametriert:
ZDF mit 301
ZDF dokukanal mit 751
ZDF infokanal mit 741
ZDF theaterkanal mit 761

Nun mit blauer Taste Programmvorschau(Teletext) aufrufen:
Bei ZDF theaterkanal wird die richtige Seite 761 angezeigt
bei ZDF dokukanal wird eine falsche Seite 301 vom ZDF Sender angezeigt
bei ZDF infokanal wird eind falsche Seite 301 vom ZDF Senter angezeigt


Ich habe bereits den 2. LOEWE und in den letzten eineinhalb Jahren diesen Sachverhalt LOEWE per E-Mail mitgeteilt(nicht einmal, sondern mehrmals). Nach jedem Update probiere ich hoffnungsvoll, ob sich was verändert hat, doch bis dato wurde ich enttäuscht. Das sind Sachen(Kleinigkeiten), die beim Kunden Unmut erregen, schön langsam bekomme ich einen Groll. Werden denn die Meldungen der Kunden nicht ernst genommen?

Bitte liebe Mitglieder probiert bei Euch mal und teilt mit, ob bei den genannten Sendern die Programmvorschauseiten 741, 751 und 761 aufgeschlagen werden bzw. ob es Ausreisser mit 301 gibt.

2

Mittwoch, 11. Februar 2009, 12:27

Die vorgenommene Einstellung der Teletxtseite greift nur für die Programmierung von Aufnahmen über den Text, nicht aber für die Teletext-Programmvorschau.
Wenn Du den Hinweis auf den EPG nicht hören magst ... (warum auch immer Du den nicht benutzen willst) bleibt nur der Tip die Programminfoseiten der ZDF Spartensender als Favoritenseiten abzulegen um schneller ranzukommen.
Ich denke daß dieser Bug bei Loewe bisher unberücksichtigt blieb liegt daran daß es einfach eine sehr spezielle Funktion ist welche von den allerwenigsten Kunden genutzt und damit beanstanded wird. Gerade bei den digitalen Kanälen werden alle den EPG nutzen. Damit hat das Ding einfach keine Priorität, zumal es auch nur bei den 3 ZDF Kanälen auftritt da die den Text des ZDF Hauptprogramms mitnutzen. Vielleicht hofft Loewe daß sich das ZDF mal die Mühe macht für die Sonderkanäle eigen Textseiten bereitzustellen was das Problem ja auch lösen würde.

Chef

Administrator

Beiträge: 530

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Februar 2009, 12:39

das ist ein problem vom zdf
wenn die nicht in der lage sind eigene videotexte für ihre 2 anderen sender zu bauen
weiss manchmal echt nicht was die mit dem ganzen GEZ Gelder machen 8o
:pray: ERFINDER und Betreiber dieses Forums :pray:

4

Mittwoch, 11. Februar 2009, 12:56

das ist ein problem vom zdf
wenn die nicht in der lage sind eigene videotexte für ihre 2 anderen sender zu bauen
weiss manchmal echt nicht was die mit dem ganzen GEZ Gelder machen 8o

Naja, man muss schon sagen es gibt ja die Möglichkeit eine Seite für die Vorschau festzulegen, nur greift dies Auswahl in eben der Vorschau leider nicht. Das wäre schon ärgerlich ... wenn es eine wichtige Funktion wär und es keine Alternativen dazu gäbe.

Da fällt mir aber ein man könnte natürlich auf "programmieren über Text" zurückgreifen, liefert ja auch ne Vorschau. ;)

loewe

Fortgeschrittener

  • »loewe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 146

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Februar 2009, 13:30

Die vorgenommene Einstellung der Teletxtseite greift nur für die Programmierung von Aufnahmen über den Text, nicht aber für die Teletext-Programmvorschau.
Wenn Du den Hinweis auf den EPG nicht hören magst ... (warum auch immer Du den nicht benutzen willst) bleibt nur der Tip die Programminfoseiten der ZDF Spartensender als Favoritenseiten abzulegen um schneller ranzukommen.
Ich denke daß dieser Bug bei Loewe bisher unberücksichtigt blieb liegt daran daß es einfach eine sehr spezielle Funktion ist welche von den allerwenigsten Kunden genutzt und damit beanstanded wird. Gerade bei den digitalen Kanälen werden alle den EPG nutzen. Damit hat das Ding einfach keine Priorität, zumal es auch nur bei den 3 ZDF Kanälen auftritt da die den Text des ZDF Hauptprogramms mitnutzen. Vielleicht hofft Loewe daß sich das ZDF mal die Mühe macht für die Sonderkanäle eigen Textseiten bereitzustellen was das Problem ja auch lösen würde.


An Pretch:
Auch bei der Programmierung von Aufnahmen über den Text wird oft ZDF 301 angesteuert! Schalte mal auf eines der drei Programme, dann Teletexttaste(kommt normalerweise Seite 100) und dann die rote Aufnahmetaste. Jetzt müsste normalerweise eine der parametrierten Seiten aufgeschlagen werden(was aber komischerweise nicht immer geschieht).
Ich frage mich nur, zu welchem Zweck der Kunde die Vorschauseiten richtig parametrieren soll, wenns dann eh nicht funktioniert? Die Programmvorschau(Teletext) soll tunlichst die parametrierten Vorschauseiten aufschlagen, alles andere ist falsch!

Tut mir leid kein Lob in diesem Fall für die Funktion Programmvorschau(Teletext) aussprechen zu können. Dass der LOEWE einer der Besten wenn nicht der Beste ist ist eh klar! Als zahlender Kunde bin halt der Meinung, dass um diesen Preis auch eine gewisse Makellosigkeit verlangt werden kann. Wenn die Angelegenheit aus Prioritätsgründen noch nicht erledigt sein sollte, wäre ich schon zufrieden! Rückantwort habe ich nie bekommen, daher befürchte ich, dass die Angelegenheit noch niemand aufgefallen bzw. gar nicht bekannt ist und ohne Rückantwort weiss ich nicht, wie es steht. Werde nocheinmal in dieser Angelegenheit LOEWE anschreiben. Schön wäre es halt, wenn eine Mehrfachmeldung dieses Funktionsverhaltens an LOEWE gehen würden, vielleicht ginge die Software-Konsolidierung dann schneller.

6

Mittwoch, 11. Februar 2009, 13:46

Hatte es heute ein paar mal probiert, da ging die Programmierung problemlos. Sonst hab ich die Funktion noch nie benutzt. Mach das halt immer über`n EPG.

Schreib halt noch mal an Loewe wenn Dir die Funktion so wichtig ist. Dann aber detailiert Deine Vorgehensweise und wo genau der Fehler auftritt. Hatte das Problem nach Deinem ersten Post auch nicht huntertprozentig verstanden.

loewe

Fortgeschrittener

  • »loewe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 146

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Februar 2009, 15:15

Hatte es heute ein paar mal probiert, da ging die Programmierung problemlos. Sonst hab ich die Funktion noch nie benutzt. Mach das halt immer über`n EPG.

Schreib halt noch mal an Loewe wenn Dir die Funktion so wichtig ist. Dann aber detailiert Deine Vorgehensweise und wo genau der Fehler auftritt. Hatte das Problem nach Deinem ersten Post auch nicht huntertprozentig verstanden.

Ein letztes Mal zusätzlich wichtige Infos für LOEWE-Freunde zu diesem Thema, vielleicht kann jemand aus meinen Zeilen profitieren!

Habs gerade auch noch einmal probiert, momentan wird alles richtig angezeigt. Noch heute, morgen oder nächste Woche kann dies schon wieder anders sein(eine oder zwei Programmvorschauen sind richtig, dass alle drei richtig sind, ist sehr selten)!

Das Problem ist leicht und zu 100 % zu verstehen: Programmvorschau(Teletext) greift auf die in "Vorschauseiten" parametrierte Teletextseitennummer zu(Default: 301 ab Werk). Da aber nicht jeder Sender die Vorschauseiten auf Seite 301 abgelegt hat, muss der Benutzer die entsprechende Programmvorschauseite einpflegen bzw. parametrieren. Ich habe Programme wie z. Beisp. ORF1, ORF2, Focus Gesundheit, Discovery Geschichte, Discovery Channel, MGM, SCIFI, Classic, Heimatkanal und mehrere. Alle diese Sender haben die Programmvorschau nicht auf Seite 301 abgelegt, sondern woanders. Makellos funktioniert die Programmvorschau bei allen Programmen, ausgenommen sind die vier ZDF's nur da gibt es oft falsche Anzeigen.

Übrigens sind EPG und Teletextseiten verschieden im Informationsgehalt, manchmal stehen im Teletext mehr Infos(Schauspieler usw.) als im EPG. Gleiches gilt für "Detailinfo" und "Detailinfo(Teletext)". Wird die Programmvorschau(Teletext) nicht richtig angezeigt, gibt es auch dazu keine richtige Anzeige von "Detailinfo(Teletext)"[


Auch Untertitelseiten müssen in der Parametrierung richtig eingepflegt werden(Defaultmassige Einstellung ab Werk: Seite 150), viele Sender haben die Untertitelseiten aber nicht auf Seite 150 abgelegt . Es steckt viel Arbeit dahinter, den LOEWE auf die richtigen Vorschau- und Untertitelseiten zu parametrieren(dauert schon eine Weile bei mehr als 200 Programmen). Es macht sich aber bezahlt und gibt persönliche Freude und Genuss. Wenn Gästen oder Kunden der LOEWE mit richtiger Vorschauseiten- und Untertitelseitenparametrierung vorgeführt wird, kommen die aus dem Staunen nicht mehr heraus. Texte für Hörgeschädigte, Übersetzungen ins Deutsche usw. werden effektvoll angezeigt.

Daher empfehle ich jedem LOEWE Anwender, die Vorschauseiten und Untertitelseiten einzupflegen, die Freude mit dem Gerät ist damit noch grösser!
Tipp für die LOEWE Verkäufer: Wäre ich ein solcher, wäre die Parametrierung ein Muss, es würde mir Spass machen zu demonstrieren, was der LOEWE alles kann! Am meisten staunen jene, welche den LOEWE das erste Mal demonstriert bekommen haben.

rita01

Anfänger

Beiträge: 41

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. November 2018, 11:04

Keinen Dunst. :aua:

Counter:

Hits heute: 4 649 | Hits gestern: 9 095 | Hits Tagesrekord: 41 028 | Hits gesamt: 16 852 818

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz