Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.GIAMBRONE.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hapag

Forensponsor

  • »hapag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 267

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. November 2009, 16:34

EPG automatische Zeitsteuerung

Gibt es eine Liste der digitalen Sender, die die automatische Zeitsteuerung unterstützen? Oder eine Negativliste der Sender, die das nicht unterstützen?

Was passiert wenn ich die autom. Zeitsteuerung aktiviere aber der Sender das nicht unterstützt? Wird dann trotzdem was aufgenommen (wenn auch nicht ab dem tatsächlichen Sendebeginn) oder ignoriert das Gerät die Aufnahme ganz?

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen damit gemacht.

Gruß

hapag
Art 37 SL Full-HD+ 100 DR+ CI+, Audiovision, Viewvision, Subwoofer I Sound, Quadral Aluma 5000 Front/Rear LS, MV DR+
L 2715, Boot 4.1.0,TV 9.19.0, DVB 9.23.0, DR 4.1.0A0, DVBi5; Alphacrypt (3.19) mit UM02 (inkl. Sky)
Xelos 32 SL
L 2715, Boot 4.1.0,TV 9.18.0, DVB 9.19.0, DR 4.1.0A0, DVBi5

Loewenbändiger

unregistriert

2

Mittwoch, 18. November 2009, 16:54

RE: EPG automatische Zeitsteuerung

Gibt es eine Liste der digitalen Sender, die die automatische Zeitsteuerung unterstützen? Oder eine Negativliste der Sender, die das nicht unterstützen?

Was passiert wenn ich die autom. Zeitsteuerung aktiviere aber der Sender das nicht unterstützt? Wird dann trotzdem was aufgenommen (wenn auch nicht ab dem tatsächlichen Sendebeginn) oder ignoriert das Gerät die Aufnahme ganz?

Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen damit gemacht.

Gruß

hapag


im Prinzip alle Öff Recht. Sender und kein Privater, wie bei VPS auch....

Leider kann ich keine eigenen Erfahrungen berichten da ich schon VPS sch.... fand, da unzuverlässig und mit ZS keine Serienaufnahmen fkt.

Lieber Vor- Nachlauf einstellen, passt immer. (Außer Gottschalk :D )

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

hapag (18. November 2009, 16:59)

hapag

Forensponsor

  • »hapag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 267

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. November 2009, 17:03

Danke. Werde es dann bei den ÖR mal testen. Ansonsten habe ich immer Nachlauf eingestellt. Gottschalk nehme Ich nicht auf. Wenn aber doch mal gewünscht werde ich wohl mind. 1 Std. Nachlauf einplanen :D
Art 37 SL Full-HD+ 100 DR+ CI+, Audiovision, Viewvision, Subwoofer I Sound, Quadral Aluma 5000 Front/Rear LS, MV DR+
L 2715, Boot 4.1.0,TV 9.19.0, DVB 9.23.0, DR 4.1.0A0, DVBi5; Alphacrypt (3.19) mit UM02 (inkl. Sky)
Xelos 32 SL
L 2715, Boot 4.1.0,TV 9.18.0, DVB 9.19.0, DR 4.1.0A0, DVBi5

Loewengrube

unregistriert

4

Mittwoch, 18. November 2009, 17:30

Gottschalk nehme Ich nicht auf. Wenn aber doch mal gewünscht werde ich wohl mind. 1 Std. Nachlauf einplanen :D

Es ging um ein Konzert NACH Gottschalk :D

Austrianer

unregistriert

5

Mittwoch, 18. November 2009, 17:35

...das ich aufgenommen habe, dank Zeitsteuerung. Bei mir hat die Zeitsteuerung bis jetzt immer geklappt bei ÖR. Habe Kabel BW Anschluß Digital.

Gruß Austrianer

Loewenbändiger

unregistriert

6

Mittwoch, 18. November 2009, 17:43

Dann wär nur noch zu klären was passiert wenn AZS bei zB Rtl aktiviert wird.
Nimmt er nicht auf weil er auf ein Signal wartet was nie kommt oder ignoriert er es und nimmt Vor- Nachlauf wie ohne die AZS?

7

Mittwoch, 18. November 2009, 17:54

Gibt es eine Liste der digitalen Sender, die die automatische Zeitsteuerung unterstützen? Oder eine Negativliste der Sender, die das nicht unterstützen?

Schau mal hier
Was passiert wenn ich die autom. Zeitsteuerung aktiviere aber der Sender das nicht unterstützt? Wird dann trotzdem was aufgenommen (wenn auch nicht ab dem tatsächlichen Sendebeginn) oder ignoriert das Gerät die Aufnahme ganz?

Das hatte ich mal mit Premiere/Sky getestet, offensichtlich "merkt" der LOEWE dass kein entsprechendes Signal anliegt und nimmt dann normal mit Vor- und Nachlauf auf.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Bertolini (19. März 2012, 20:09), hapag (18. November 2009, 19:05)

Counter:

Hits heute: 5 071 | Hits gestern: 17 489 | Hits Tagesrekord: 37 101 | Hits gesamt: 12 267 099

WICHTIGE INFOS

Die neuen Metz LEDs jetzt bei uns im TEST

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz