Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-24 von insgesamt 24.

Mittwoch, 6. Mai 2009, 16:52

Forenbeitrag von: »Astuur«

Spät aber doch

Okay Okay... reichlich spät, ich weiß aber nun hab ich jedenfalls auch hergefunden. Ich freue mich, dass das 1-thread-Chaos nun beendet ist....so sollte Alles übersichtlicher ablaufen. Gruß an Alle Astuur

Dienstag, 16. Februar 2010, 07:54

Forenbeitrag von: »Astuur«

Metz Sirius 42" Probleme mit kopieren auf USB Stick

Bleibt vielleicht noch zu erwähnen, dass der Metz genau diese Benennung der Dateien erwartet, wenn man die Schnippsel in der richtigen Reihenfolge irgenwann mal wieder auf die eingebaute Festplatte rückübertragen will. Anderenfalls klapps nicht. Also besser nicht umbenennen. Zitat von »-Blockmaster-« Zitat von »USW« Wäre schön, noch zu erfahren, was es mit der Zweiteilung des Filmes auf sich hat... Laut PVR Anleitung: Ist die Datei größer als 2 GB, wird sie automatisch auf den USB-Speichermedium...

Dienstag, 16. Februar 2010, 08:32

Forenbeitrag von: »Astuur«

noch keine weiteren Erfahrungen?

Tja, der Thread is ja nun schon ein bisschen ältlich. Mittlerweile sind 1,5 bis 2 TB Festplatten gängig und nicht mehr allzu teuer. Das Ext2 oder Ext3 Format hat ja wohl auch keine relevanten Beschränkung bei der möglichen Kapazität der Platte. Hat denn schon mal jemand eine wirklich große Platte angeschlossen? Kennt jemand die maximale Stromstärke, die man dem internen HD-Anschluss des Chassis abverlangen darf? Hat schon mal jemand versucht, eine SATA RAID System anzuschließen (das wohl eher au...

Mittwoch, 17. Februar 2010, 11:11

Forenbeitrag von: »Astuur«

Große Festplatte mit mehreren Partitionen als Archivlaufwerk an einem Linus 42 - geht das?

Wenn ich dich richtig verstehe, soll die HD am USB connector des Linus laufen, und dann möglichst auch transportabel sein, z.B. an PC. Genau deine Idee mit den zwei Partitionen hab ich noch nicht probiert. Was ich aber sagen kann, ist dass eine NTFS PArtition am USB nicht erkannt wird - erst nach umformatieren auf FAT32 "sieht" mein Linus42 die Festplatte. Unter Windows werden natürlich beide Partitionen verfügbar. Ich kann mir eigentlich keinen Grund denken, warum das mit zwei Partitionen ander...

Mittwoch, 17. Februar 2010, 11:35

Forenbeitrag von: »Astuur«

Video und Audio asynchron nach Rückübertragung auf PVR

Ein ganz "billiger" Tip: Vielleicht ist es Euch auch schon aufgefallen. Man lagert einige Filme auf eine mobile USB-Festplatte aus, kopiert sie später zurück auf den PVR, und die Synchronität stimmt nicht mehr (typischerweise ca. 5 sec Versatz). Das ist bei mir bei dieser Prozedur eigentlich eher die Regel als die Ausnahme. Die Lösung ist ganz einfach ... einmal "spulen" - vorwärts oder rückwarts - dann stimmts wieder. Ganz selten kommt das auch mal bei Start einer Aufnahme von PVR vor, die nich...

Mittwoch, 17. Februar 2010, 12:04

Forenbeitrag von: »Astuur«

EPG programmierte HD Aufnahmen mit VPS (ÖR)

S'is Winterolympiade in Vancouver und der Zeitversatz schreit nach 'Aufnehmen und später gucken' Ich wundere mich ein bissel dass noch kein Anderer geschimpft hat. Bei mir klapps nie mit VPS von ZDF oder ARD (beide HD) auf PVR aufzunehmen. Soll heißen, die Steuerung der Anfangs und Endzeit für die Aufnahmen klappt nicht. Was mir auffällt: Alle Aufnahmen laufen 15 min länger, als der EPG für die Sendung angibt. Das ist genau die Zeit, die ich als Nachlauf für Nicht-VPS-gesteuerte Aufnahmen angege...

Mittwoch, 17. Februar 2010, 12:12

Forenbeitrag von: »Astuur«

EPG verliert Sender

Nach ca, einer Woche, fängt mein EPG an, allmählich einzelne Sender nicht mehr anzuzeigen (upzudaten). Mal sinds die Privaten, mal die Dritten, mal 3SAT. Kann es sein, dass man den TV irgendwann mit dem Netzausschalter und nicht nur auf Standby ausschalten muss, um das Nachladen des EPG auszulösen? Die doppelte Anzeige einzelner Sender hab ich übrigens auch. Nach manuellem Update ist dann wieder alles okay. Beide Optionen zur EPG-Quelle sind eingeschaltet, Kabelkanal ist Ursprungsender.

Mittwoch, 17. Februar 2010, 12:34

Forenbeitrag von: »Astuur«

Video und Audio asynchron nach Rückübertragung auf PVR

Ich habe ursprünglich mit dem PVR in SD oder HD aufgenommene Fersehsendungen auf eine handelsübliche externe mobile Festplatte via USB-Anschluss kopiert, dann die eingebaute Festplatte im Linus gelöscht (wegen Platzmangel) um andere Sendungen aufzunehmen. Später, nachdem wieder Platz auf der Linus-Platte war, habe ich die Filme von der Externen Festplatte wieder zurückübertragen und endlich angeschaut. Dabei kam der Versatz. Ists nun klarer?

Mittwoch, 17. Februar 2010, 17:17

Forenbeitrag von: »Astuur«

EPG programmierte HD Aufnahmen mit VPS (ÖR)

Da ich ja eh ausschließlich digitale Sender auf dem PVR aufnehmen kann, hab ich eigentlich angenommen, dass das Metz "VPS" der Loewe "elektronischen Zeitsteuerung" entspricht. Ich denke, Metz hat das der Einfachheit halber auf "VPS" belassen, auch wenn der Begriff technisch nicht exakt ist, um sich große Erklärungen zu sparen. ...und danke für die Antwort!

Freitag, 19. Februar 2010, 18:10

Forenbeitrag von: »Astuur«

EPG verliert Sender

Ich hab auch schon erlebt, dass sich das selbst "repariert" -- Übrigens war das alles auch schon vor HD. Hat jemand vielleicht ein Idee, wann (bzw. "wie oft") der EPG freiwillig updated, oder wie das getriggert wird? (dass der TV auf Standby stehen muss, ist schon klar, aber er dated ja nicht immer ab, wenn er in Standby steht -- Zeit?, Datum?)

Sonntag, 13. Juni 2010, 07:46

Forenbeitrag von: »Astuur«

me too

Zitat von »-Fab-« Manchmal fehlt die Vorschau vom DSF, N24 dann mal vom WDR oder RTL. Alles bunt gemischt. Da erkennt man auch keine Regelmäßigkeit. Es sind 48 Sender eingestellt und 1-50 sind im EPG erfasst. Habe alles schonmal neu eingestellt, alle Sender im EPG erfasst etc. Aber nach ein paar Tagen, oder auch Stunden sind wieder ein paar Sender "raus" Woran kann das liegen? Sie haben auch ein paar Probleme mit ihrer Sat-Schüssel (Verteiler), kanns daran liegen? Ich hab genau das gleiche Prob...

Sonntag, 13. Juni 2010, 08:21

Forenbeitrag von: »Astuur«

EPG + Software 5.0 Axio Pro Chassis 609

Zitat von »mr.cracky« Jetzt ist mir am Wochenende aufgefallen, dass im EPG für jeden Sender immer nur die laufende und nachfolgende Sendung angezeigt wird. Ich hoffe, das ist jetzt nicht zu trivial.... aber das ist das typische Muster, wenn das EPG Update nicht geklappt hat.... also eigentlich kein EPG zur Verfügung steht. Die Daten für's Laufende und Nächste, können offenbar aus dem aktuellen Datenstrom extrahiert werden. Ich kenne das Phänomen auch - besser als mit lieb ist. Unmittelbare "Hil...

Sonntag, 13. Juni 2010, 11:28

Forenbeitrag von: »Astuur«

kann ich nicht auf HD-Sender umschalten.

Aha ... dank Dir Da bin dann wohl doch nicht so ganz allein auf weiter Flur. Richtig - im Dateimanager sieht das bei mir auch so aus. Du weißt nich zufällig, ob Du bei den Fehlversuchen das betreffende HD Programm im EPG hattest? Ich frage mich, ob das auch mit folgendem zusammenhängen könnte: Hin und wieder (vielleicht 1 Mal in 500 Versuchen) kann ich nicht auf HD-Sender umschalten. Der Bildschirm bleibt schwarz - Ton ist (meist) da. Alle SD Sender kommen einwandfrei. Hast du so was auch schon ...

Sonntag, 13. Juni 2010, 13:55

Forenbeitrag von: »Astuur«

Metz EPG Vorschau

Gut - danke erst mal für die Info Wir sollte hier aber besser keinen Sammelsurium-Thread aufmachen, denke ich. Alles diese Probleme sind vermutlich nicht wirklich kausal verknüpft. Besser man postet jedes davon unter einem eigenen, möglichst aussagkräftigen, Titel in einem eigenen Thread. Schon jetzt ist es ein bisschen chaotisch, wo hier welche Infos stehen Dein PiP Problem is hier schon mehrfach angesprochen worden, und hat wohl technische Gründe. Abhilfe eher nicht in Sicht. Wenn ich mich rec...

Donnerstag, 2. August 2012, 10:53

Forenbeitrag von: »Astuur«

Frimware update via WWW

Zitat von »removie« Lese hier mit Erstaunen das ein Software-Update per Internet möglich sein soll. Ich habe das gleiche Metz-Gerät, Axio pro, per Lan angeschlossen, finde aber keine Möglickeit im Menue einen Software-Update-Punkt per Internet. Zum Axio kann ich nix sagen - beim Caleo hat es einwandfrei geklappt. Bevor der Menupunkt im "normalen Menü auftaucht, musste diese Updatemöglichkeit im Service-Menü zunächst "enabled" werden. Die Tatsache, dass es des öfteren schon geklappt hat, heißt a...

Dienstag, 1. Januar 2013, 12:08

Forenbeitrag von: »Astuur«

kleiner Trick, das Laden des EPGs zu erzwingen

Soweit ich das verstanden habe, ist es unerheblich, ob das Gerät einen oder mehrere Kabeltuner hat. EPG wird nur dann geladen, wenn in der OLED auch "EPG" angezeigt wird. Das setzt voraus, dass der Metz im Standby Modus ist. Zum "Kein Antennensignal"-Problem kann ich nichts sagen - kenne ich nicht. Allerdings führt das Ausschalten des TVs in den Standby-Modus auch dann nicht zuverlässig zum Ziehen des EPG, wenn dieser nur lückenhafte Daten enthält, ein Nachladen des EPG also stattfinden sollte. ...

Dienstag, 1. Januar 2013, 12:43

Forenbeitrag von: »Astuur«

Laden der EPG-Daten

Zitat von »MasterBee« Das stimmt so nicht (jedenfalls nicht für CH612)! Hast wohl recht, ich hab das am alten Linux so gemacht --- muss das mal mit dem Caleo probieren. Sorry

Sonntag, 17. Februar 2013, 16:50

Forenbeitrag von: »Astuur«

Ich finde, das nervt!

In gewisser Weise empfinde ich die jetzigen Möglichkeiten der Zweifachaufnahmen als ... sagen wir mal unbefriedigend. Klar, es hat die Möglichkeiten erweitert, und man freut sich darüber, aber wenn man mitten im Krimi zwangsweise ausgesperrt wird, ist die Empörung groß. Man kann ja wirklich schlecht vorhersehen, ob eine vorprogrammierte, oder aber eine laufende Sendung nun wirklich die "Wichtigere" ist, aber dem Zuschauer mal so eben sein derzeitiges Programm wegzuziehen - und das noch ziemlich ...

Sonntag, 17. Februar 2013, 17:33

Forenbeitrag von: »Astuur«

... kein EPG - mal anders, aber auch nicht schön.

Zitat von »MasterBee« ... aktiviert und erhellt den ganzen Raum. Das ist ja nun auch nicht gerade genial! Läßt sich das zeitlich näher eingrenzen? Um welche Uhrzeit passiert das? Ob das was hilft, wenn ich meinen Caleo nachts mal automatisch kurz ein- und ausschalten lasse? Seit ein paar Wochen hab ich wieder verstärkt die EPG-Probleme - aber sie betreffen nur die folgende Programme: ZDF, 3Sat, ZDF neo, ZDFInfo, ZDF.kultur - (ich hoffe, ich hab keinen vergessen) Für diese Sender liegt meist kei...

Sonntag, 17. Februar 2013, 18:45

Forenbeitrag von: »Astuur«

Linus 42 FHDTV Bild zu Ton asynchron in HD

Der Linus hat immer wieder mal Probleme mit HD Material (egal, ob live oder aufgenommen) Es kommt häufiger zum einem Bild/Ton Versatz unterschiedlicher Länge. Beim Live TV ist das immer mit einem Programmwechsel, dann zurück, zu beheben. Bei Konserven manchmal mit "Spulen", oft nur mit Booten. Der Caleo zeigt diesen Fehler offenbar nie. Mein Linus war unter den ersten, der zu haben war. Hat jemand noch so ein Gerät und kann das evtl. bestätigen, oder erklären, woran das liegt?

Montag, 18. Februar 2013, 13:44

Forenbeitrag von: »Astuur«

2 Fach aufnahmen

Hmm ... und in welcher Form sollte ich das am besten tun - damit es auch einer liest? (wenn die wollten könnten die hier ja jede Menge sinnvolle Vorschläge abgreifen ) Ehrlich ... ich bin in Bezug auf Metz-Support (vom Werk) ein bisschen frustriert. Mit gelingt es kaum einmal, detailliertere Infos zu bekommen -- an umgesetzen Vorschlägen hab ich noch nie ernsthaft gedacht. Aber, wenn Du meinst, ich sollte, -- dann tu ich das.

Montag, 18. Februar 2013, 14:06

Forenbeitrag von: »Astuur«

Linus 42 FHDTV Bild zu Ton asynchron in HD

Herzlichen Dank für den Tip, Feix Ich habe z-Z. die MHD606/7 V.4.53D HW2 M2H V3.13I drauf ... damit hat es die Probleme noch. Aber wo krieg ich die "K" her? ... hat Blockmaster die schon an die übliche Stelle hochgeladen? Hab sie .... lesen muss man können! Danke Nachtrag: Der Patch scheint die Asynchronität tatsächlich beseitigt zu haben.

Mittwoch, 20. Februar 2013, 12:31

Forenbeitrag von: »Astuur«

2 Fach aufnahmen

@MasterBee Ich fürchte, ich muss Dir recht geben, was die Umsetzung von Warnmeldungen dieser Art angeht. Es ist schon ganz schön aufwändig softwareseitig. Aber als Minimallösung könnte Metz immerhin die Option "Zweifachaufnahmen erlauben" ins Setup aufnehmen, womit man sozusagen den früheren Zusatnd vor Einführung der Option wieder herstellen kann. Damit sollten diejenigen, denen das jetzige Verhalten ihres Geräts nicht einsichtig ist, dann zufrieden sein. Auf alle Fälle ist ein "Timerüberschnei...

Samstag, 2. März 2013, 15:43

Forenbeitrag von: »Astuur«

Zweifachaufnahmen Update V.6.0 -> 6.1

In Bezug auf die Problematik der Zweifachaufnahmen bei gleichzeitigen Live-Betrieb habe ich vom MEtz Support die folgenden Aussagen erhalten. Zitat ... Bei V 6.00 wurden bei zwei aufeinanderfolgenden Aufnahmen vom selben Sender beide Tuner während der Vor- bzw. Nachlaufzeit benötigt. Der Livebetrieb wurde gestoppt. Ab 6.10 bleibt der Tuner in diesem Fall (gleicher Sender) für den Livebetrieb verfügbar. Auch wurde ab 6.10 der Funktionsumfang von einer externen Festplatte eingeschränkt (z.B. nur n...

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz