Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-26 von insgesamt 26.

Dienstag, 5. Januar 2010, 16:35

Forenbeitrag von: »keule«

Hallo

Ich sag auch mal Hallo. Also: HALLO Seit ca. 7 ... 8 Jahren mit einem Metz Elba (eine mittlerweile 15 Jahre alte Röhrenkiste mit integriertem Analog-Sat-Empfänger) In Kürze zieht ein Metz Sirius 42" ein - freu mich schon drauf! Bis später, keule

Dienstag, 5. Januar 2010, 19:14

Forenbeitrag von: »keule«

Der "Hallo" Beitrag

Dank Euch fürs Willkommen! Keule - haben mich Freunde "getauft". Warum das so ist - ist eine andere Geschichte. Hat nichts mit Metz zu tun Apropos Metz: Der Sirius läuft seit einer Stunde - ist ne Wucht!

Dienstag, 5. Januar 2010, 20:36

Forenbeitrag von: »keule«

Der "Hallo" Beitrag

Ich bin noch nie in Berlin einen Marathon gelaufen - nicht mal ein Mara Tönchen Und ausserhalb Berlins - ooch nicht. Namensgebung ist ne alte Geschichte. Wird aber nicht veröffentlicht. Nicht heute.

Dienstag, 5. Januar 2010, 22:00

Forenbeitrag von: »keule«

Blu Ray / DVD Player - Geräteempfehlung

Hi Zusammen, verstehe ich diese Unterforum richtig, dass hier z.B. Blu Ray Themen beredet werden? Bevor ich meine Fragestelle, hier erstmal meine Ausgangssituation: Fernsehen lief bisher mit einer alten Röhre "Metz Elba".DVD Abspieler ist ein Marantz DV4500 mit Scart Ausgang ( Kein HDMI Anschluß! ) Diese Kombination funktionierte sehr gut! Seit heute läuft der Marantz DV4500 an einem Metz Sirius 42". Anschluß über Scartkabel. Beim ansehen einer DVD (Herr der Ringe) mit vielen dunklen Passagen er...

Dienstag, 5. Januar 2010, 22:39

Forenbeitrag von: »keule«

RE: Metz Sirius 42" Probleme mit kopieren auf USB Stick

Zitat von »USW« USB Stick entfernt und festgestellt, dass er sehr warm, um nicht zu sagen HEISS war. Zitat von »USW« Ich habe das Gefühl, dass der CI / USB Slot wie eine Art "Kamin" funktioniert. Wenn man die Klappe aufmacht, kommt da schon 'ne ganze Menge an Wärme / Hitze aus dem Gerät.. Das hier geschriebene treibt Fragezeichen auf die Stirn ... Temperaturen, die einen USB Stick am funktionieren hindern, können auch für die Innereien des Sirius nicht gut sein. Die Frage ist: liegts wirklich a...

Mittwoch, 6. Januar 2010, 00:42

Forenbeitrag von: »keule«

Blu Ray

Zitat von »pretch« Welches Signal gibt der Marantz über den Scart aus? Im besten Fall auf RGB stellen. Bei dem von Dir beschriebenen Problemen könnte auch ein hochwertigeres Scartkabel helfen (Jehova ) ... schau Dir die Pioneer und Panasonic Player an. Moin, das Signal ist auf RGB eingestellt. Bisher war ich der Meinung, bereits ein hochwertiges Scartkabel zu benutzen - ca. 80cm lang, die Kontakte sehen goldfarben aus. Jehova - ist das der Scartkabelverkäufer ... ? Pioneerplayer - da habt Ihr m...

Mittwoch, 6. Januar 2010, 01:09

Forenbeitrag von: »keule«

Lautstärke Schwankungen?

Ich hab meinen Sirius erst wenige Stunden in Betrieb - sowohl im DVD als auch im TV Betrieb konnte ich keine Lautstärkeschwankungen feststellen. Beachte: Werbung und musikalisch untermalte "Actionszenen" werden manchmal übertrieben laut ausgestrahlt. (ich find's doof)

Mittwoch, 6. Januar 2010, 11:01

Forenbeitrag von: »keule«

Linus 42 FHDTV V4.40 DVBS2 bei HD-Sender bleibt das Bild hängen

Zitat von »GGR« in HD bleibt das Bild nach weingen Minuten einfach stehen, Ton geht weiter. Ich habe bereits auf V4.40 upgedated, keine Besserung. Gibt es spezielle Einstellungen für HD? Spezielle Einstelungen für HD sind mir nicht bekannt. Störungen wie von Dir beschrieben kenne ich nicht. Ich habe mal von meinem Gerät (Sirius 42") die Werte ausgelesen - nur zum Vergleich: Das Erste HD Signalpegel 65% bis 67% (schwankt)Bitfehlerrate 0%C/N 16,5dBarte HD Signalpegel 65% bis 67% (schwankt)Bitfehl...

Mittwoch, 6. Januar 2010, 11:33

Forenbeitrag von: »keule«

www.die-oberklasse.de

Wer mehr DSL Bandbreite braucht / will, legt mehr Kohle auf den Tisch. Ganz normales Spiel. Wer jedoch mehr Bandbreite vom Kabelanbieter für HD benötigt, fordert dies zum Nulltarif? Der Betreiber hat ggf. Investment in die Infrastruktur zu bringen. Kostet Kohle. Und der Endverbraucher wird irgendwann an diesen Kosten beteiligt. Schmeckt nicht jedem - ist aber so. Oder sehe ich das völlig falsch?

Mittwoch, 6. Januar 2010, 11:46

Forenbeitrag von: »keule«

Alles Gute!

Auch wenn ich noch keinen hier kenne: Alles Gute den heutigen Geburtstagsberechtigten! Lasst Euch gebührend feiern...

Mittwoch, 6. Januar 2010, 13:44

Forenbeitrag von: »keule«

RE: Sky Prepaid 129€

Zitat von »techniktotal« ... ohne den Receiver für 129€. Das Paket schön auf eine S02-Karte aufbuchen, Alphacrypt in den LOEWE und fertig Geht sowas (S02 Karte, Alphacrypt) auch mit einem Metzt Sirius?

Mittwoch, 6. Januar 2010, 16:00

Forenbeitrag von: »keule«

Linus Bildqualitätsmängel bei - Das Erste HD+ZDF HD

Die im ersten Thread beschriebenen Effekte konnte ich gerade eben im ARD (Ski - Langlauf) sehen. Und zwar sowohl im ARD HD als auch auf dem normalen ARD (ohne HD). Auf anderen HD Sendern hab ich's nicht bemerkt. Signalpegel Das Erste HD : 91% Signalpegel Das Erste : 100%

Mittwoch, 6. Januar 2010, 18:06

Forenbeitrag von: »keule«

Lautstärke Schwankungen?

Zitat ... bei jedem Sender die Lautstärke ... seperat anzupassen... Ich weiß allerdings nicht, ob das bei Metz auch geht... Ja, geht auch beim Metz (ob das für ale Geräte gilt, weiß ich nicht) Menü > Sendertabelle > Sender auswählen > F2 drücken > mit Cursor nach rechts auf "Tonkorrekturen". Automatische Lautstärkeanpassung: Wo ist das denn zu (de)aktivieren?

Mittwoch, 6. Januar 2010, 23:34

Forenbeitrag von: »keule«

Metz Primus Zoom/ Panorama Einstellungen?

Meine Werte - vom Händler so ausgeliefert: Zoomwert: 1 Bildpos. Vertikal: 0% Zoomautomatik: Ein Panorama: Ja Pan. Modus: nicht-linear Randfarbe: diese Option wird nicht eingeblendet, wenn der Pan.-Modus auf "nicht-linear" steht. Was die einzelnen Werte bedeuten oder was optimal wäre, kann ich Dir leider nicht sagen. EDIT: Oops, bei mir ist es ein Sirius Fernseher...

Donnerstag, 7. Januar 2010, 00:32

Forenbeitrag von: »keule«

wann endlich >100Hz u. LED Backlight ?

Zitat von »Marco83« ich finde es ist jetzt wirklich langsam an der Zeit, dass LOEWE Geräte mit LED Hinterleuchtung auf den Markt bringt. Warum? Wieviel Stromersparniss gibts durch eine LED Hintergrundbeleuchtung? 3,70 Euro pro Jahr und Haushalt? Wieviel länger hält eine LED Beleuchtung? Welche Vorteile habe ich als Fernseh-gucker davon?

Donnerstag, 7. Januar 2010, 02:13

Forenbeitrag von: »keule«

Blu Ray / DVD Player - Geräteempfehlung

Bekannt? Denon DBP-4010UD siehe hier: http://www.areadvd.de/lm/AV_Hardware/preview_dbp4010.shtml Wenn Blu Ray Player, dann muss das Gerät DVDs ebenfalls in hervorragender Qualität abspielen können.

Donnerstag, 7. Januar 2010, 07:10

Forenbeitrag von: »keule«

www.die-oberklasse.de

Zitat von »Puredirect« Weder KD noch die Öffentlichen werden ihrer Verantwortung gerecht. Welcher Verantwortung? Das Bildsignal der öffentlich rechtlichen bekommt der Kabelempfänger geliefert. Damit ist die Verantwortung zur Grundversorgung abgedeckt.

Donnerstag, 7. Januar 2010, 16:26

Forenbeitrag von: »keule«

Linus Bildqualitätsmängel bei - Das Erste HD+ZDF HD

Zitat von »Olli« Zitat von »keule« Das lag an der Übertragung, auch das SD Bild war be...scheiden. Da hat wohl die Energieversorgungsfrau das Dynamo mit den Übertragungs-Stromkäfern nicht schnell genug geschüttelt

Freitag, 8. Januar 2010, 00:19

Forenbeitrag von: »keule«

Tag der Entscheidung

Zitat von »pretch« Für DVD ergibt sich kaum ein Vorteil durch die hdmi Verbindung, insbesondere im Vergleich zu dem ja sehr guten Marantz. ... Jeder BluRay Player gibt auch DVDs wieder, ist also nichts worauf Du bei einer evtl. Neuanschaffung sonderlich achten musst. Sollte ich eine Empfehlung aussprechen müssen würd ich erstmal pauschal sagen schau Dir die Pioneer und Panasonic Player an. Tag der Entscheidung im HiFi Studio Zur Auswahl standen ein Loewe Blutech Vision (aktuelle Version der zwe...

Freitag, 8. Januar 2010, 11:37

Forenbeitrag von: »keule«

Loewe Support

http://www.loewe.de/ > Support (befindet sich aktuell rechts unten auf der Webseite) Hier würde ich die Softwareupdates erwarten. Allerdings scheint eine Registrierung nötig (ich bin nichtregistriert, hab aber auch keinen Löwe TV)

Montag, 11. Januar 2010, 13:22

Forenbeitrag von: »keule«

Perfekte Bild & Toneinstellungen

Ich finde die Idee dieses Thread gut - nur leider wenig gefüllt. Ich beteilige mich gerne mit Daten, sobald ich wieder vor meiner Flimmerkiste sitze .

Donnerstag, 14. Januar 2010, 08:27

Forenbeitrag von: »keule«

RE: Eingebaute Festplatte (PVR) - ist sie hörbar bei eingeschaltetem TV?

Zitat von »Baron Blitz« Hallo, wer hat in seinem Metz die Festplatte verbaut und kann berichten ob diese Geräusche macht? Metz Sirius 42 : ausser dem Ton der Lautsprecher nehme ich keine Geräusche wahr (kein Lüfterrauschen, keine ferner Geräusche während Aufzeichnung und Wiedergabe)

Donnerstag, 14. Januar 2010, 08:46

Forenbeitrag von: »keule«

Metz HDTV: Bildschirm kalibrieren?

Hi, es gibt die Möglichkeit, Löwe Fernseher Bildmäßig zu kalibrieren (farbliche Vermessung, korrekte Einstellung der Farben) Dazu benötigt der Techniker die Möglichkeit, R / G / B / Offset Gain einzustellen. Kann man den Bidschirm des Metz Sirius auch kalibrieren? Hat das jemand von Euch schonmal machen lassen? Danke!

Donnerstag, 14. Januar 2010, 14:05

Forenbeitrag von: »keule«

Darum!

Damit Ihr wisst, warum ich nach kalibrierung frage, hänge ich paar Links zu dem Thema an: http://home-entertainment.magnus.de/tv-b…nn-bringen.html http://www.burosch.de/ http://www.cnet.de/praxis/insider/410058…use+gut+aus.htm

Donnerstag, 14. Januar 2010, 17:27

Forenbeitrag von: »keule«

Metz HDTV: Bildschirm kalibrieren?

Danke für Eure Infos. Ich kenne Kalibrierung bzw. Profilierung von Bildschirmen aus dem Grafiksektor (PC/Mac). Farbverbindlichkeit ist hier gefragt. Im TV / Fernsehdisplaysektor ermöglicht eine Farbkalibrierung die Darstellung der Farben, wie sie der Filmproduzent auf die Scheibe gebannt hat. In den eigenen Räumen bringt das eventuell dann einen "AHA-Effekt", wenn die Kiste völlig falsch eingestellt war. Ob Sie falsch eingestellt war - weiss man leider erst nach der Kalibrierung. (Hund-beisst-in...

Sonntag, 17. Januar 2010, 14:21

Forenbeitrag von: »keule«

Wunsch an Metz: ISF Zertifizierung für moderne Metz LCD Fernseher

Mein Wunsch an Metz ist es, in einer zukünftigen Firmware alle Parameter vorzusehen und freizugeben, welche für eine sehr gute Bildschirmkalibrierung von einem ISF zertifizierten Techniker benötigt werden. Dazu gehören meines Wissens separate Einstellmöglichkeiten für R, G, B, Offset GAIN und weitere, die ich nicht kenne. Zusätzlich gehört dazu, dass man die Kalibrierung bei Tageslicht und bei Dunkelheit durchführt und in 2 verschiedenen Proflen speichern kann. Als Bonbon ist es dann vielleicht ...

Dies ist keine Offizielle Website von Loewe oder Metz